Home | Termine | Jugend | Regatten | Galerie | Kranen | INTERN
 Wir über uns  Info-Seiten  Externe Links


SCLu Frühjahrsregatta 2012

Saison 2015

An zwei Wochenenden richtete der SCLu Regatten aus für seine Mitglieder wie andere Interessierte Sportler des DSV. Bei der Herbstregatta starte erstmals ein eigenes 420er Feld mit eigener Wertung.

Folgende Ergebnisse sind erzielt worden (allgemeine Clubregatta):

Crew Klasse YS Club 1. Wettfahrt 2. Wettfahrt 3. Wettfahrt 4. Wettfahrt Summe Platz Gesegelte Wettfahrten
Robert, Carmen und Kjell Henning Elan Express 105 SCLu 3 1 4 2 10 1 4
Martin Kaufmann Bull 96 SCLu 2 3 2 3 10 2 4
Thomas Martin/ Ellen Bull/ Laser Standard 97 SCLu 4 2 5 1 12 3 4
Wolfgang Reibel, Jürgen Bargmann, Christoph Stein Sporster 104 SCLu 1 4 3 4 12 4 4
Andreas und Tanja Rössler Laser 4000 95 SCLu 7 5 1 5 18 5 4
Jochen und Sigrid Weisenbach SZV 107 SCLu 6 6 7 6 25 6 4
Jürgen Ahrens, Gina Konrad 114 SCLu 5 7 9 12 33 7 3
Willi und J&uul;rgen Nowack Bavaria 77 111 SCLu 9 9 6 9 33 8 4
Manfred Magin Bavaria 77 111 SCLu 8 8 9 10 35 9 3
Nina Haux Laser Standard 113 SCLu 10 10 9 7 35 10 1
Rainer und Marion Schwab Unna 24 110 SCLu 10 10 9 8 36 11 1
Marius Frenkler und Simone Heck First 21.7 112 SCLu 10 10 8 12 40 12 1
Tom Smith Lyneas 14 125 SCLu 10 10 9 11 40 13 1

Die Ergebnisse als PDF zum Download

Ergebnisse der 420er Regatta

Crew Segelnummer Club Platz
Thomas Rössler und Kai Wilhelm 41168 SCLu 1
Julius und Fabian Issler 50385 SCLu 2
Ben Backhaus und Laura Rössler 34999 SCLu 3

Die Ergebnisse als PDF zum Download

Saison 2014

In 2014 war die Regattasaison beim SCLu durch das Blaue Band von Otterstadt geprägt. Am Freitag, den 3. Oktober 2014 richtete der Segelclub Ludwigshafen das Blaue Band aus.

Saison 2013

Die beiden SCLu Clubregatten fanden an den folgenden Wochenenden statt:

Ergebnisse der SCLu Frühjahrsregatta 2013

Platz Crew Boot Ergebnisse Punkte
1. Lauf 2. Lauf 3. Lauf
1 Robert Henning/ Marius Frenkler First 21.7 1 2 1 4
2 Wolfgang Reibel/ Jürgen Bargmann Sportster 3 3 3 9
3 Heiko Schulze Neptuncrysar 2 4 4 10
4 Rainer & Marion Schwab Una 24 5 1 5 11
5 Gert Heck/ Sabine Hacker H-Boot 4 5 6 15
6 Walter Kohler/ Monika & Markus Isler H-Boot 6 7 7 20
7 Sigrid & Jochen Weisenbach Zugvogel DNF 6 8 27
8 Andreas Rössler Konrad 760 DNS DNS 2 28
9 Tom Smith/ Ben Backhaus Lynaes 14 9 9 11 29
Manfred Magin Bavaria 760 8 8 DNS 29
Michael Füssel/ Manfred Kaufmann Varianta 7 DNF 10 29
12 Willi Nowack Bavaria 760 DNS DNS 9 35


Saison 2012

Gesamtwertung

Im Kontrast zur windreichen Frühjahrsregatta war am 15. und 16. September fast kein Wind. Doch die Herbstregatten fanden trotzdem statt, wenn auch keine 4 sondern nur 2 Läufe, die nicht weniger spannend waren. Über die Saison kam keiner mit Wind und Wellen besser zurecht als Robert und Carmen Henning und sie wurden verdient zum zweiten Mal Clubmeister.

16.9.12: Siegerehrung - Neuer und Alte Clubmeister: Robert und Carmen Henning

Gesamtergebnisse

Platz Crew Boot Läufe im Frühjahr Läufe im Herbst
1. (Sa) 2. (Sa) 3. (So) 4. (So) Sa So
1 Robert Henning Elan Express 1 1 1 1 2 3
2 Martin Kaufmann Bull 7000 2 2 2 3 4 4
3 Walther Kohler/ Markus Isler H-Boot 3 3 4 4 5 7
4 Jochen Weisenbach Schwertzugvogel 8 6 7 7 3 2
5 Gerd Heck H-Boot 4 4 6 6 DNS DNS
6 Thomas Otto H-Boot 9 7 5 2 DNS DNS
7 Thomas Martin Bull 7000 7 5 8 8 DNS DNS
8 Marius Frenkler First 21.7s 5 DNS 3 5 DNS DNS
9 Willi Novack Bavarai 770 10 8 12 11 8 8
10 Wolfgang Reibel Rommel Sporster Comp. DNS DNS DNS DNS 1 1
11 Manfred Kaufmann First 260 Sprint 12 10 10 10 DNS DNS
12 Claus Beiner Dehler Varianta 18 11 DNS 9 9 DNS DNS
Walter Schneider Neptun 25 14 11 13 DNS 11 6
14 Harald Zimmer Neptun 20 15 12 11 12 DNS DNS
15 Rainer Schwab Unna 24 DNS DNS DNS DNS 9 5
16 Norbert Kunz Jeanneau Tonic 23 13 9 DNS DNS DNS DNS
17 Jürgen Ahrens H-Jolle 6 DNS DNS DNS DNS DNS
18 Heiko Schulze Neptuncrysar DNS DNS DNS DNS 7 9
19 Frank Denig Katamaran Nacra F 18 DNS DNS DNS DNS 6 DNS
20 Thorsten Wenzel Monas DNS DNS DNS DNS 10 10
21 Klaus Römheld Dehler Varianta 65 DNS DNS DNS DNS 12 DNS

 

 

Herbstregatta

Wolfgang Reibel in seiner Sporster bereitet sich auf die Regatta vor.

Ergebnisse im Herbst

Platz Crew Boot 1. Lauf 2. Lauf
1 Wolfgang Reibel Rommel Sporster Express 1 1
2 Jochen Weisenbach Schwertzugvogel 3 2
Robert Henning Elan Express 2 3
4 Martin Kaufmann Bull 7000 4 4
5 Walther Kohler/
Markus Isler
H-Boot 5 7
6 Rainer Schwab Unna 24 9 5
7 Willi Novak Bavaria 770 8 8
Heiko Schulze Neptuncrysar 7 9
9 Walter Schneider Neptun 25 11 6
10 Frank Denig Katamaran Nacra F18 6 DNS
11 Thorsten Wenzel Monas 10 10
12 Klaus Römheld Dehler Varianta 65 12 DNS

 

 

Frühjahrsregatta

Am 12. und 13. Mai fand wieder die traditionelle Frühjahrsregatta des SCLus statt. Wiedermal hat sich der Sportwart Andreas Dauner etwas neues ausgedacht: Alle starteten nach Yardstick versetzt und wer nach einer Stunde auf dem Rundkurs in der Badebucht zu erst übers Ziel segelt hat gewonnen. Einfach für den Sportwart, und die Teilnehmer wissen immer wo sie stehen. Bei guten Winden wurden es spannende 4 Wettfahrten.

Die Jugend wollte auch starten. Ein letztes Mal im Opti, bevor es endlich auf dem 420er weiterging. Doch diesmal hat der Wind gewonnen. Ein wenig zu stark hat sich das Teilnehmerfeld rasch dezimiert (ein Opti kenterte und einer eroberte die Leberwurstinsel) und die verbleibenden Jungsegler waren dann doch ganz froh nicht wirklich die ganze Zeit segeln zu müssen.

Ergebnisse der Erwachsenen bei der Frühjahrsregatta

1. Lauf: 2. Lauf: 3. Lauf: 4. Lauf: Crew/Boot: Platz:
1 1 1 1 Henning/Elan Express 1
2 2 2 3 Kaufmann/Bull 7000 2
3 3 4 4 Walter Kohler/H-Boot 3
4 4 6 6 Gerd Heck/H-Boot 4
9 7 5 2 Otto/H-Boot 5
8 6 7 7 Weisenbach/Zugvogel 6
7 5 8 8 Th. Martin/Bull 7000 7
5 16(dns) 3 5 M. Frenkler/First 21.7 8
10 8 12 11 W. Nowack 9
12 10 10 10 Kaufmann/First 26 10
11 16(dns) 9 9 K. Beimer/Varianta 18 11
15 12 11 12 H.Zimmer/Neptun 21 12
14 11 13 16(dns) W. Schneider/Neptun 25 13
13 9 16(dns) 16(dns) N. Kunz/Tonic 23 14
6 16(dns) 16(dns) 16(dns) J. Ahrens/H-Jolle 15

 


Saison 2011

Am 10. und 11.9. fanden die Herbstläufe zur Clubmeisterschaft des SCLu statt. Bei schwachen Winden gab es trotzdem spannende Rennen und anschließend zwei strahlende Clubmeister: Robert Henning bei den Erwachsenen und Fabian von der SCLu Jugend.

Detailiertere Ergebnisse finden sich hier:

Frühjahrsregatten

ZieleinlaufAm 14. und 15.5. fanden die Frühjahrsregatten für die Clubmeisterschaft statt. Bei wechselnden aber durchweg guten Windverhältnissen haben sich die Erwachsenen wie auch 5 Jugendliche gemessen.

Jugend

Neben den erfahrenen Sportlern die sich schon bei der letzten Herbstregatta um die Wette segelten ist diesmal Jaron zum ersten Mal mitgesegelt, so daß alle Optimisten des SCLu auf dem Wasser waren. In vier Läufen ist Fabian mit vier ersten Plätzen unangefochtener "Frühjahrsmeister" der Jugend.

PlatzName 1. Lauf2. Lauf3. Lauf4. Lauf
1Fabian 1111
2Julius 3224
3Jaron 5332
4Nina 2444
5Lucy 45dnsdns

Erwachsene

Sportwart Andreas Dauner hatte für die Teilnehmer an beiden Tagen Rundkurse mit einem 15minütigen Startfenster vorgesehen. Zuschauer- und anreisefreundlich waren Start und Ziel direkt beim Steg des SCLu. In drei höchst unterschiedlichen Läufen hatte am Ende die Crew um Robert Henning die Nase vor Thomas Otto auf dem H-Boot und Dr. Wolfgang Reibel mit Vorschoter Jürgen Bargmann.

Graphischer Rennverlauf der Top 5 Platzierten

Die vollständige Ergebnisseliste findet sich hier (PDF)


Frühere Ergebnisse


Andere Regattaergebnisse:


zuletzt aktualisiert 6.4.2013